Projekte

Sonstige Orgelgrafiken (Auswahl)

Hannover | St. Maria

Grafische Darstellung des Prospektes der Furtwängler & Hammer-Orgel in der Marienkirche in Hannover-Nordstadt. Mehr über die Geschichte der ehemaligen Braunschweiger Domorgel, Disposition und Fotos siehe PDF.

Haimar | St. Ulrich

Zeichnung des klassizistischen Orgelprospektes in der Dorfkirche Haimar. Beim Bau der Furtwängler & Hammer-Orgel 1886 wurde das Gehäuse der Vorgängerorgel von 1805 wiederverwendet.

Barocker Prospektentwurf

Designstudie in zwei Farbvarianten für einen Orgelprospekt im niederländischen Barockstil.

Hildesheim | Christuskirche

Grafische Rekonstruktion des neugotischen Prospektes der  ehemaligen Orgel in der Hildesheimer Christuskirche (Stadtteil Moritzberg). Erbaut 1904 durch Furtwängler & Hammer. 1973 demontiert.

Neoromanischer Entwurf

Designstudie eines neoromanischen Orgelprospektes im Stil nach Cavaillé-Coll.

Prospekt-Rekonstruktion

Rekonstruktionszeichnung einer Orgel von Carl August Buchholz (1850) in Berlin. Mehr Informationen zum Instrument (PDF)

Futuristischer Entwurf

Designstudie für einen modernen Orgelprospekt.

Hildesheim | St. Andreas

Zeichnung des imposanten 32-Fuß-Prospektes der 1966 erbauten Beckerath-Orgel.

Moskau | Konservatorium

Grafische Nachbildung der Konzertorgel im Großen Saal des Tschaikowski-Konservatoriums. Erbaut 1899 von Aristide Cavaillé-Coll wurde sie nach Präsentation auf der Weltausstellung 1900 in Paris von Charles Mutin in Moskau aufgestellt.

Salonorgel nach Cavaillé-Coll

Unvollendeter Prospektentwurf nach dem Vorbild der Salonorgel von Charles Gounod, erbaut von A. Cavaillé-Coll.

Paris | Palace du Trocadéro

Darstellung der 1878 von Cavailé-Coll erbauten Konzertorgel. Der Prospekt, bestehend aus einer seitlich erweiterten Kirchenorgel, ging bei der Demontage der Orgel 1937 verloren.

Cavaillé-Coll Modellorgeln

Neu aufglegete Farbgrafiken einiger Musterprospekte aus dem Firmenkatalog  „Orgues de tous modèles“ (1889) der Pariser Werkstatt Cavaillé-Coll mit typischen Beispielen historisierender Gestaltungsvarianten.

Jugendstil Salonorgel

Unvollendeter Prospektentwurf einer deutsch-romantischen Salonorgel mit Jugendstildekor.

Prospektskizze

Freie Prospektstudie einer französisch-romantischen Orgel.

Englische Lettnerorgel

Ein früher Versuch, Orgeln mittels Grafikprogrammen am Computer zu zeichnen.

Passau | Dom

Handzeichnung der Hauptorgel der berühmten Orgelanlage. Der obere Mittelteil des 1731 erbauten Barockprospektes wurde erst in den 1980ern ergänzt.

Neugotische Halle mit Orgel

Ansicht der großen Halle eines frei erfundenen, mit Grund und Aufriss durchgestalteten Herrenhauses im neugotischen Stil (Architekturprojekt der Oberstufe).

Strasbourg-Bouclier | Eglise réformée

Zeichnung des 1789 von Conrad Sauer erbauten Orgelgehäuses.